Leichtathletik: Aktuelles


Herzlich willkommen auf den Seiten der Abteilung Leichtathletik!



Neue Regeln bezüglich Corona-Pandemie

Was gilt in den Sporthallen?

Ab  dem 01.12.2021 gilt in Salzgitter die Warnstufe 2. Dadurch wird die 2G-plus Regel zur Vorschrift in Innenräumen, nach der neben dem Genesenen- oder Impfnachweis zusätzlich das Ergebnis eines Schnell- oder PCR-Tests erforderlich ist. Wie bei den Regeln in der Vergangenheit, gilt auch diese aktuell nur für Personen die 18 Jahre alt oder älter sind.

Neben dem Genesenen- bzw. Impfbescheid muss vor dem Betreten einer Sporthalle nun das negative Schnelltestergebnis (nicht älter als 24 Stunden) oder ein PCR-Test Ergebnis (nicht älter als 48 Stunden) vorgelegt werden.

Wichtig:

Die neuen Regeln fordern das Tragen von FFP2-Masken beim Betreten/Verlassen der Sporthalle und in der Kabine/WC etc! Es genügt nicht mehr die OP-Maske. Die Maske darf beim Sporttreiben weiterhin abgelegt werden.

Was gilt beim Training im Freien?

Auch beim Training im Freien gibt es verschärfte Regeln. Es darf nur noch teilnehmen, wer nach der 2G-Regel einen Impf- oder Genesennachweis vorlegen kann. Bei der Nutzung von Umkleiden/WC etc. gilt jedoch das 2G-plus Modell und es ist ebenfalls FFP2 Maske zu tragen. Auch diese Regeln beziehen sich auf Personen von 18 Jahren und älter.

Training fällt aus

Am Freitag, dem 10.12.2021 muss unser Training in der Sporthalle des Gymnasiums am Fredenberg leider ausfallen. An diesem Tag sind für den Vereinssport sämtliche städtischen Hallen gesperrt.

Leichtathleten absolvieren Adventslauf und Teamcross

Advents-Crosslauf Edemissen 2021 WKU8

Am 28. November nahmen einige unserer Leichtathleten am Adventslauf der LG Peiner Land in Edemissen teil. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt galt es Streckenlängen zwischen 1100m und 4400m zurückzulegen. Beim abschließenden Teamcross liefen die beiden Herren-Teams zudem 550m Staffeln. Die Strecke fällt insgesamt flach aus, dem Wetter entsprechend aber anspruchsvoll.

Die ersten Läufe absolvierten aber die Kinder. Sie liefen jeweils zwei Runden um die Laufbahn des Edemissener Sportplatzes, wovon jede etwa 550m Länge hatte. In der Altersklasse W8 liefen Klara Rohland und Emily Stuckert für die Borussia. Hier sicherte sich Klara in einer Zeit von 5:36 Minuten den fünften Platz. Direkt danach überquerte nach 5:37 Minuten auch Emily die Ziellinie und kam auf den sechsten Platz. Bei den Jungen der Altersklasse M8 liefen Jannis Schreiber sowie Marten und Hagen Rohland. Für sie galt es ebenfalls, die leicht hügelige Grasrundstrecke von 550m doppelt zu umrunden. Als erster Borusse und auf Platz 7 gelegen kam Jannis in 5:13 Minuten ins Ziel. Nach 5:44 Minuten überquerte Hagen Rohland als zehnter die Ziellinie, gefolgt von Marten mit einer Zeit von 5:53 Minuten.

Die Männer und Senioren der Borussia liefen die 4400m auf einer größeren Rundstrecke. Diese führte nicht nur um die Laufbahn, sondern zusätzlich um zwei Fußballplätze. Diese Runde von 1100m galt es viermalig zu absolvieren.


Als schnellster Borusse war Ali Marwan Hussein im Ziel. Er lief die Langstrecke in einer Zeit von 17:56 Minuten. Bei den Männern erreichte er damit den vierten Platz. In der Altersklasse der Senioren M30 lief Adrian Kaletka nach 20:47 Minuten über die Ziellinie. Er belegt damit Platz 2. Auf Rang drei der Altersklasse M40 platzierte sich Frank Walter Rohland in einer Zeit von 23:27 Minuten. Martin Kaletka absolvierte die Strecke als einziger Teilnehmer der M60 in einer Zeit von 23:42 Minuten.

Den Abschluss der Veranstaltung bildeten die Teamcross-Läufe. Ein Team bildeten hierbei immer drei Läufer oder Läuferinnen, oder Mixed-Teams aus drei Läufer*innen (m/w). Für die Borussia starteten im jüngeren Team Ali, Adrian und Pascal. Das ältere und erfahrenere Team setzte sich aus Frank, Martin und Peter zusammen. Jeder dieser Läufer umrundete anders als bei einem Staffellauf die 550m "Kurz-"runde jedoch nicht nur einmalig. Es erfolgt wie beim regulären Staffellauf nach jeder Runde ein Wechsel, wobei aber jeder der Teilnehmenden die einzelne Runde dreimal zu laufen hat.

Das Team "Borussen-Jünger" um Ali, Adrian und Pascal überquerte die Ziellinie nach 18:18,0 Minuten und kam auf Platz zwei der Männer-Wertung. Die sich ergebende Gesamtstrecke von 4950m absolvierte das Team "Borussen - Alt aber erfahren" in 21:08 Minuten und belegte Rang vier.