Start bei Hallenbezirksmeisterschaften

LSprint

Am kommenden Wochenende, dem 10. und 11. Februar ist es wieder soweit. Die BezirksmeisterInnen der Leichtathletinnen und Leichtathleten in der Halle werden gesucht. Diese Veranstaltung findet (wie eigentlich schon immer) in der Amselstiegsporthalle in Salzgitter-Lebenstedt statt. Den Leichtathletik-Treibenden wird hier seit Jahrzehnten die einzige Halle im Bezirk, die sowohl für den 60m Sprint als auch den Weitsprung geeignet ist, geboten.

In der Altersklasse M12 wird Aleksandar Todorov den 60 Meter Sprint, den Hochsprung und den Weitsprung absolvieren. Er nimmt erstmals an Bezirksmeisterschaften teil. Gleiches gilt für Erik Lisachov, der gemeinsam mit Yannic Hein in der Altersklasse M14 antritt. Yannic wird den 60m Sprint und das Kugelstoßen absolvieren, Erik nimmt zusätzlich am Weitsprung teil. Hohe Chancen auf den Titel darf sich Yannic Hein beim Kugelstoß ausrechnen. Nach den gemeldeten Weiten aus vorherigen Wettkämpfe liegt er mit 11,01 Metern klar vorn.

In der Altersklasse der weiblichen Jugend U20 starten Carolin Kaletka und Maren Achilles. Carolin wird am 60 Meter Hürdensprint, dem Weitsprung und dem Kugelstoßen teilnehmen. Maren hingegen absolviert die 60 Meterdistanz "flach", das heißt ohne Hürden. Sie nimmt ebenfalls am Weitsprung und Kugelstoß teil. Aktuell führt Carolin in dieser Klasse die gemeldeten Leistungen in allen gemeldeten Disziplinen an.

Lena Nöcel wird die Sprintentscheidung der Frauen mitbestimmen. Sie absolviert den 60m Sprint am Samstag.

Die Veranstaltung beginnt am Samstag um 14.00 Uhr und dauert bis ca. 18.30 Uhr. Am Sonntag sind die Frühaufsteher gefragt. Der erste Wettbewerb beginnt bereits um 9.30 Uhr, der Letzte sollte in etwa gegen 16.00 Uhr stattfinden.

Ganz neu in diesem Jahr: Erstmals stellen die Bezirkshallenmeisterschaften die erste Veranstaltung für die sogenannte Lion-League dar. Weitere Informationen gibt es durch Klick auf dem folgenden Link zu finden.