Erfolge bei KM Mehrkampf

yh1
Yannic Hein erreichte Platz 2 im Vierkampf der M11

Im Stadion am Salzgittersee wurden die Kreismeisterschaften der Mehrkämpfe in den Altersklassen der "unter 16 Jährigen" ausgetragen.

Auch einige Borussen konnten Erfolge feiern. Sie werden nun bei der Sport-Gala "Salzgitter-AG Cup" in der Amselstiegsporthalle geehrt.

Gleich mehrere Athleten der Borussia waren zum ersten mal am Start. Yannic Hein (M11) kam im Dreikampf auf 993 Punkte und Platz 2. Beim Vierkampf sammelte er zusätzliche 318 Punkte durch übersprungene 1,2m beim Hochsprung. Auch hier erreichte Yannic Platz 2, ist jedoch bester Salzgitteraner und damit Kreismeister seiner Altersklasse.


Bei den Kindern unter 10 Jahren war Diego Kompa dabei. Im Dreikampf der MKU10 sammelte Diego insgesamt 687 Punkte.

Mit Lynn Fersahoglu und Lea Tondera waren zwei ganz neue dabei. Nach nur einem Training stellten sie sich dem Dreikampf aus 50m Sprint, Weitsprung und 80g Ballwurf. Lynn konnte mit 703 Punkten Rang drei erreichen, Lea sammelte 353 Punkte und kam auf Platz 6. In der Altersklasse W09 war Jette Kakstein dabei. Jette kam auf insgesamt 723 Punkte, was in der Endauswertung Platz 3 bedeutete.

Bei den Kindern MU08 gewann Robin Weber knapp vor Jannis Jacob (MTV SZ). Robin absolvierte den Dreikampf mit 450 Punkten.

Marlene Klett (W11) war einzige Starterin im Vierkampf ihrer Altersklasse. Ihr Punktergebnis nach dem 50m Sprint, Weit- und Hochsprung, sowie Ballwurf: 1181 Punkte.

In der Altersklasse M13 gewann Kjell Janeczko sowohl den Drei- als auch den Vierkampf.

Weitere Ergebnisse:

Name
Disziplin
Punkte
Rang
Kjell Janeczko (M13)
Dreikampf 1.130 1

Vierkampf
1.536
1
Yannic Hein (M11)
Vierkampf
1.311
2


kjell1
Kjell Janeczko gewinnt 3- und 4-Kampf der M13
mar1
Marlene Klett (W11) beim Hochsprung



Diesen Artikel teilen: