Bezirksmeisterschaften U16 und Bestleistung für Udo Preuss

Die Bezirksmeisterschaften der Altersklassen U16 und U14 in den Einzelwettbewerben fanden am 30./31. Mai in Schöningen statt. Während am Samstag noch durch zwei Regenschauer und Windböen nur Wechselhafte Bedingungen herrschten, so konnten bei strahlend blauen Himmel am Sonntag Bestleistungen und Rekorde erzielt werden.

 

Mit neuer Bestleistung und nach 25 absolvierten Stadionrunden kam Udo Preuss in 39:06.59 ins Ziel. Er verbesserte damit seine Bestleistung über die 10km Distanz um über eine Minute. Diese Zeit reichte für Platz Nummer drei der Männerklasse. Herzlichen Glückwunsch, Udo!

lilly_speer

Als Borussin trat Lilly Gentes beim Speerwurf und dem Hürdenlauf der weiblichen Jugend U16 an.

Beim 100m Sprint konnte sich Lilly als zweite ihres Vorlaufs mit einer Zeit von 13,58 Sekunden für das Finale qualifizieren. Im Finale lief sie in 13,88sek auf Platz 3, hinter Jelde Jakob und Maline Klingebiel (beide MTV Wolfenbüttel). Der Weitsprung in Lillys Altersklasse verlief bis zum letzten der sechs Versuche äußerst spannend. Mit einer Bestweite von 4,29 Metern sprang Lilly auf Platz fünf. Die Siegerin und Bezirksmeisterin des Weitsprungwettbewerbs kam auf 4,59m und für Platz 4 hätten gar nur fünf Zentimeter mehr, also 4,34m gereicht. Schwierige Windbedingungen überwogen allerdings bei der Austragung dieser Disziplin, sodass man über jeden gültigen Sprung froh war. An Bestleistungen war nicht zu denken.

Auf Rang vier kam Lilly beim Speerwurf der WJU16 . Sie warf eine konstante Serie von 22m Würfen. Mit 22,95 Metern blieb sie gerade ein Mal knapp dreißig Zentimeter hinter einem Podestplatz zurück.

 

An beiden Veranstaltungstagen in Schöningen waren auch wieder Kampfrichter von uns im Einsatz. Karl-Heinz Hoffmeister und Adrian Kaletka wurden als Starter-Team eingesetzt.


Diesen Artikel Teilen: