Kreiscrosslaufmeisterschaften 2015

Start_Cross_WU10

Die Kreiscrosslaufmeisterschaften 2015 verliefen für die Borussen erfolgreich. Die von uns im und am Stadion am Salzgittersee ausgetragene Veranstaltung zählte 68 Teilnehmer aus beinahe allen Altersklassen. Bei perfekten Laufbedingungen, knapp 15°C und leichten Wind hatten die Athletinnen und Athleten die anspruchsvolle und doch auf den ersten Blick meist unterschätzte Strecke um die Fußballplätze des C-Platzes und der Wiese des Hochseilgartens zu laufen.

Gleich zu Beginn der Veranstaltung starteten die Kleinsten, die Kinder unter acht Jahren (U8). Hier siegte Robin Weber (GS Dürerring/Borussia) in 4:02 Minuten über die 600m Distanz. Nach 4:16 Minuten querte Yusuf Büjükaltay (Borussia) als dritter die Ziellinie, dicht gefolgt von Jakob Merker (GS Dürerring/Borussia) in 4:18 Minuten. Unser Kleinster, Jahrgang 2010, Yassin Büjükaltay kam nach 5:27 Minuten ins Ziel. Unsere Jungs gewannen hier außerdem die Mannschaftswertung mit 8 Punkten.

 

Einen Kreismeistertitel erlief Jette Kakstein bei den Mädchen U10. Jette absolvierte die 1200m Strecke in und außerhalb des Stadions in starken 6:31 Minuten.

Bei den (m) Kindern U12 starteten Julius Kakstein und Emil Gentes. Beinahe alle Athleten dieser Altersklasse lieferten sich bis kurz vor die Ziellinie ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. So war Julius nach 5:56 Minuten im Ziel, Emil nur eine Sekunde später und zeitgleich mit Konkurrenten Jannis Brüggemann (MTV Wolfenbüttel).

 

Bei den Senioren M30-M45 konnte sich Peter Kaiser den Titel sichern. Er lief die 5000m Strecke in 21:44 Minuten.

 

Tipp: Alle Fotos dieses Artikels lassen sich per Klick darauf vergrößern!

crosslauf_strecke
Streckenverlauf (rot) im und am Stadion am Salzgitteresee
Start_CrossU8
Start der Kinder unter acht Jahren (U8)

Weitere Ergebnisse:


Männer 5000m: Adrian Kaletka, 4. Platz, 23:25 Minuten


Senioren M30-M45: Mark Homann, 6. Platz, 22:16 Minuten


M U14 1200m: Kjell Janeczko, 2. Platz (1. M13), 6:03 Minuten


Die vollständige Ergebnisliste finden Sie per Klick hier.