Carolin Kaletka drittbeste Dreispringerin

dreisprung_halle
Platz 3 für Carolin Kaletka beim Dreisprung der WJU18 bei den Landeshallenmeisterschaften in Hannover

Bei den Landeshallenmeisterschaften der Jugend U18, Männer und Frauen trat für die Borussia Carolin Kaletka an.

Mit guter Vorlaufzeit von 9,53sek qualifizierte sie sich für das Finale. Im Finale belegte sie schlussendlich den siebenten Rang 9,63sek.

Besser lief es im Dreisprung. Bei dieser technisch hoch anspruchsvollen Disziplin, bei der sie den Hop-Step-Jump im Rhythmus Links-Links-Rechts absolviert, konnte Carolin sich auf eine neue Bestleistung von 10,55 Metern verbessern. Damit belegt sie Podestplatz 3 der besten Dreispringerinnen aus Niedersachsen und Bremen.